Mini Europameisterschaft in Liechtenstein!

Ein weiterer toller Wettbewerb mit einem extrem starken Teilnehmerfeld fand am 1. und 2. Juli in Bendern, Liechtenstein statt. Doch bevor es los ging, hatten wir einen tollen Abend bei Liechtensteins F3A-Pilot und Freund Nick Schilder zuhause. Er hatte uns zu einer kleinen Grillparty eingeladen.

Am F3A Worldcup nahmen 52 Piloten aus 16 Nationen teil und machten den Wettbewerb zu einer kleinen Europameisterschaft. Leider spielte das Wetter am Sonntagmorgen nicht mit, sodass mit 3-stündiger Verspätung nur ein mini Finale mit den besten 5 Piloten geflogen werden konnte, nicht wie geplant, die besten 25.

Nach der Vorrunde war ich 5. und rutschte somit noch knapp ins Finale.
Dort konnte ich mich noch einen Platz nach vorne kämpfen und am Ende einen 4. Platz feiern.
Bei der Siegerehrung am Gabentisch habe ich dann einer der Hauptpreise ergattern können, einer von 888 Limitierten Swarovski Panter.

Wie gewohnt eine toll organisierte Veranstaltung. Auch wir wollen nächstes Jahr wieder kommen!

Team RT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.